meiersworld.de
Browsing Category

Persönliches

Griechenland

Die schönsten Sätze gibt es nur im Kopf

By On 5. Mai 2020

Manchmal fallen einem die schönsten Sätze in den unpassendsten Momenten ein. Dann wenn kein Stift zur Hand ist, oder wir so tief schlafen und die Erinnerung an die Worte so weit weg… Read More

Markt & Wirtschaft

Bauchgefühl in Sachen Covid-19

By On 21. März 2020

Ist das möglich, wenn der Vermieter, der Stromversorger, die Bank, die Versicherung und alle anderen, denen wir monatliche Zahlungen schulden weiterhin die Hand aufhalten als sei nichts passiert?. … Read More

Persönliches

Gleisvorfeld

By On 15. Oktober 2019

Der Zug rollte über die Mainbrücke, über das Gleisvorfeld erhoben sich die Türme der Banken. Wie Leuchttürme strahlten sie in die Nacht hinaus. Als der Zug die letzte Kurve genommen hatte verschwanden… Read More

Meinung

DMEXCO 2019: Tauben, breite Gänge und viel Flohmarkt

By On 16. September 2019

Wo einst die großen Stände der Big Player wie Burgen in den Boden der Messehallen gerammt wurden, sind heute nur die Schrebergärten der Vermarkterallianzen zu finden, während sich die wahren Herren des… Read More

Lifestyle

Wer’s mir heute kann besorgen, den verschieb´ ich nicht auf morgen

By On 9. Dezember 2018

Es ging nur noch darum die next best possibility abzuchecken und sie dann mit der most next best possibility auszutauschen, außer es gab die klare Chance auf den Austausch von körperlicher Zweisamkeit.… Read More

Persönliches

Was ist eigentlich aus Lucie geworden?

By On 3. November 2018

Vor ein paar Tagen fragte mich mein Kollege Paul was eigentlich aus Lucie geworden sei. So genau wusste ich es nicht, denn Lucie und ich hatten uns, nachdem sie mit ihrem Rollkoffer… Read More

Ein Missverständnis namens Liebe
Meinung

Ein Missverständnis namens Liebe

By On 26. Juni 2018

In dem wunderbaren Film „Der Wein und der Wind“ liegen Jean und seine Frau nach Monaten der Trennung wieder gemeinsam in einem Bett und sprechen darüber wann die Liebe am schönsten ist.… Read More

Meinung

Kartenzahlung – die Revolution gönn ich mir.

By On 22. Januar 2018

Berlin-Mitte, dort wo die Gehsteigplatten so aussehen, als ob die DDR demnächst ihren 68. Jahrestag begehen würde, findet die Symbiose aus gesamtdeutscher Abneigung gegen Kartenzahlung und des deutschen Michels Sehnsucht nach einem… Read More

Meinung

Digitalpaddys Wort zum Sonntag: Darf man überhaupt noch an Gott glauben?

By On 7. Januar 2018

Eines der überraschendsten Geständnisse die man heutzutage bei einer Party machen kann, ist es zu zugeben, dass man an Gott glaubt und, für einen Großteil der Gesellschaft vollkommen irritierend, auch noch betet.… Read More

Persönliches

Warum ich meiersworld nun doch nicht sterben lasse

By On 22. November 2017

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich genügend Zeit gefunden habe mich meinem Blog vernünftig zu widmen, dabei ist so ein Blog dermaßen state of the art, dass ich mit… Read More