Reise Südafrika

Der Ort der letzten Bachelor Rose – Weingut Ernie Els

ernieels Wer sich am Mittwochabend die abschließenden Worte des Bachelors angesehen hat, der hat nicht nur eine enttäuschte 21jährige und eine glückliche Dresdnerin erlebt, der durfte vor allem über das schöne Anwesen staunen und die traumhafte Hintergrundkulisse die sich den Zuschauern bot.

Meine bloggende Kollegin, die dazu auch noch Südafrikanerin ist (also gewisse Ortskenntnisse mitbringt), und ich haben am Donnerstag sehr intensiv darüber gerätselt wo denn dieses hübsche Fleckchen Erde am Kap liegen mag.

Wir konnten uns das Bildmaterial so oft ansehen wie wir wollten, wir kamen nicht dahinter. Dank professioneller Unterstützung durch South African Tourism und deren PR-Agentur konnten wir das Rätsel doch noch lüften: Das Weingut Ernie Els bei Stellenbosch (von Sommerset West oder Stellenbosch über die R44 erreichbar.) bot dem Bachelor Christian die Kulisse für seinen letzten großen Rosenauftritt.

Ob jemand bei RTL das Weingut bewusst ausgesucht hat, weil einer der Flagschiffweine Big Easy heißt (ein großartiger Blend aus 67% Shiraz, 16% Cabernet Sauvignon, 4% Mourvedre, 4% Grenache, 6%, Cinsaut und 3% Viognier), und damit auf den leichtfüßigen Umgang des Bachelors mit den Damen hinweisen wollte? Ich denke eher nicht, aber der Wein wird aus fast so vielen Rebsorten geblendet wie Bachelor Christian mit Frauen rumgezüngelt hat. Damit schließt sich der Kreis ein wenig.

Der Hauptgrund dürfte wohl eher die wirklich traumhafte Umgebung des Weinguts und das Ambiente auf dem Weingut selber gewesen sein. Denn das Weingut liegt vor dem Helderberg Narurreservat und zu seinen Füßen das Tal von Stellenbosch. Eine wundervoll romantische Umgebung um einer Frau sein Herz auszuschütten. Nur eine konnte sich den Bachelor schnappen und so blieb für die Verliererin nur der schnelle Rückzug aus der traumhaften Umgebung. Vielleicht hat sich noch einen Karton Big Easy mitgenommen und sich am Abend nach dem Motto des Weins einen eher leichten Abend gemacht. Der nach Heidelbeere und Karamell schmeckende Rotwein könnte dabei ein guter Seelentröster gewesen sein.

Wer seiner Herzdame einmal eine Rose in dieser Umgebung überreichen möchte, der macht einen Ausflug zum Weingut nimmt an der Weinprobe teil (R60) und lässt sich ein Stück Sirloin zum Rotwein beim Lunch munden und überreicht dann seine Rose.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.