NSFW & Gossipkram

Black Puty xx LORDE & Lenka xx Der Name des Hundes

einstecktuch Während ich heute Abend ein wenig mit der Kamera rumexperimentiert habe, gleichzeitig auf diversen Blogs rumgesurft bin & versucht habe einem Basketballspiel zu folgen, konnte ich u.a. auch auf einen besonders geschätzen Modeblog einen Moment verweilen und dort schauten mich eine junge Frau und ein Hund an. So weit so gut, ich bin es gewohnt dort nicht immer nur Bilder von Designkrawatten und ausgefallene Pullovermuster präsentiert zu bekommen, daher wusste ich, dass es sich lohnen würde sich mit der jungen Frau und dem Hund ein paar Minuten zu befassen.

Was soll ich sagen, die junge Dame heißt Ella Yelich-O’Connor kommt aus Neuseeland, ein Land das Herrn Winks neulich ausführlich bereist hat, und hat ihren komplizierten Namen mit LORDE abgekürzt hat. Was sicherlich aus Merketingsicht keine schlechte Idee ist, also zumindest besser als ein Putenwurstprodukt Black Puty zu nennen.

LORDE ist auf alle Fälle ziemlich jung und verdammt erfolgreich, denn mit ihren 16 Jahren hat sie es immerhin schon mit Single und Album auf Platz Eins in den USA geschafft. Nach dem ich mir das Video angesehen hatte, konnte ich das wirklich gut verstehen.

Ebenso wie die Blogkollegen von Horstson möchte ich euch das Video nicht vorenthalten, aber auch nicht, siehe links oben, ein Bild aus der kleinen Experimentsession. Am Ende bleibt nur eine Frage: Wie heißt der Hund?

Wobei ganz zum Schluß, also dem endgültigen Ende, ich weiß auch nicht warum, hat mich LORDE aber auch irgendwie an Lenka erinnert.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.