Reise Südafrika

Qype: Cape Town International Airport in Cape Town

Cape TownVerkehrsmittelOeffentliche TransportmittelFlughaefen

Eines meiner Lieblingsschilder ist das Hinweisschild „All Arrivals, All Departures“, da ist es mit dem sich verlaufen ziemlich schwer. Der Flughafen wurde zur WM renoviert und ist nun ein sehr übersichtliches und zweckmäßiges Dienstleistungsgebäude.

Die Check-Ins bei SAA gehen recht flott und auch an den Schaltern der anderen Airlines konnte ich keine übermäßigen Schlangen ausmachen.

Der Flughafen ist sauber und bietet ausreichend Möglichkeiten noch einen Kaffee oder ein anderes lokales Getränk zu sich zu nehmen. Woran es leider fehlt ist ein vernünftige WLAN-Versorgung, es gibt zwar WiFi-Zonen, aber in diesen werden einem nur kostenpflichtige Zugänge mit teilweise saftigen Preisen (30 Min 5$) angeboten. Das ist suboptimal und verbesserungswürdig.

Von der Waterfront ist der Flughafen mit dem Auto in ca. 25 Minuten (ohne Stau) gut zu erreichen. Die Rückgabeparkplätze der Autovermieter sind gut ausgeschildert und von dort bis zum Hauptgebäude sind es ca. 5 Minuten.

Ein guter Flughafen in der Mitte der Townships gelegen, was seinen eigenen, seltsamen, Charme bei der Fahrt vom oder zum Flughafen ausmacht.
Mein Beitrag zu Cape Town International Airport – Ich bin Mainbube – auf Qype

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.