Restaurants

Hessische Rocklegenden oder St. Tropez am Büsing-Palais

rodgau monotones in offenbach im büsing palais Freitagabend, der Himmel über Offenbach klart auf und die letzten Wolken treibt der Wind gen Osten. Im Büsingpalais verklingen die allerletzten Klänge einer Hardrockband. Spannung liegt über den fein säuberlich aufgereihten Biertischgarnituren, die ersten Protagonisten des kommenden Gigs zeigen sich auf der Bühne. Ein erstes Raunen geht durch die Menge, dann ist es soweit: Die hessischen Legenden des Rock betreten die Bühne und Applaus brandet auf.

Rocklegenden aus Hessen? Schwangere Legenden? Bei den Rodgau Monotones ist das möglich, eine Band deren Musik definitiv legendäres hessische Liedgut ist und jeden Saal zum Kochen bringt, darf auch eine schwangere Sängerin haben. Dies gehört zu den liebenswerten Kuriositäten dieser Band.

Im Büsing-Palais in OF haben die Jungs und das Mädel auf alle Fälle wieder einmal den Abend gerockt und mit beeindruckenden Fitnesseinlagen das Publikum von der gigantischen Vitalität der Truppe überzeugt.

Auch kleidungstechnisch bewiesen die Hessen aus dem Rodgau einmal wieder wie sehr sie den Zeitgeist eher als einen humorvollen Begleiter sehen, denn als bestimmenden Faktor.

Mob zeigte sich in einem gewagten sportlichen Outfit den jubelnden Massen und Osti hatte ein sensationelles Peter-Kraus-Outfit an, welches später perfekt mit seinem Kieser-Training harmonierte.

Musikalisch boten die Rodgau Monotones mal wieder das was ihre Fans erwarteten: Einen grandiosen Abend mit allerbestem hessischen Liedgut. Die Songs die ihre Fans lieben und die sie zu der hessischen Rockband gemacht haben.

Beeindruckend die Einlage von Sängerin Kerstin mit True Colors von Cyndi Lauper, die sich an diesem Abend im Büsing-Palais in die Schwangerschaft verabschiedet und bald den gesunden Bandnachwuchs zur Welt bringt.

Auch wenn das Publikum mit seiner Band älter wird, es bleibt einfach voller Elan, so wie die Band, die sie schon so lange begleiten und auf ihren Konzerten besuchen.

Einer der wenigen Sommerabende in diesem Jahr wurde noch durch die heißen Klänge der Monotones angeheizt, St. Tropez am Büsing-Palais eben….

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.