Buch und eBook

Das Osterbuch: Der gute Herr Jesus und der Schurke Christus

Es ist kurz vor Ostern und in den Buchläden biegen sich die Tische, denn auch zum Osterfest werden gerne Bücher verschenkt. Und zum Osterfest gehört natürlich auch ein gutes Osterbuch.

Osterbuch? Ein Buch das sich mit Jesus und der Bibel beschäftigt ist ein Osterbuch, kurz vor Weihmachten könnte es auch ein Weihnachtsbuch sein.

Der Engländer Philip Pullman hat ein Buch mit dem Titel „Der gute Herr Jesus und der Schurke Christus“ geschrieben. In diesem Buch hat Jesus einen Zwillingsbruder – Christus -, zwei unterschiedliche Charaktere, deren Lebensweg von Engeln vorherbestimmt wird.

Der eine der Gute der andere der Böse. Jesus und Christus, der eine stirbt am Kreuz und der andere heiratet am Ende des Buches. Dazwischen passiert auf 230 Seiten eine ganze Menge und es lohnt sich dieses Buch in die Hand zu nehmen und es zu lesen, denn immer nur die eine Sicht auf die Geschichte Jesus Christus im Auge zu haben kann auch auf einem Augen blind machen.

Passend zum Osterfest ist dieses Buch eine gelungene Anregung einmal wieder bei MaMaLuJo nachzuschlagen und sich darüber ein paar Gedanken zu machen, wie die große Mutter Kirche entstanden ist.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.