Mainhatten

Sterbender Schwan am Mainufer

ein sterbender schwan am frankfurter mainufer - westhafentower - friedensbrücke

Ein nicht besonders schöner Anblick bot sich den Spaziergängern am Frankfurter Mainufer am heutigen Abend. Auf Höhe des Westhafentowers lag ein sterbender Schwan am Ufer und wurde von seinem/seiner Partner/in bewacht. Die hinzugerufene Polizei (zwei Streifenwagen, sechs Beamte) passte auf den Schwan auf, bis ein Tierarzt am Ufer eintraf. Eine Tatsache die dem gesunden Schwan nicht besonders gefiel.

Die Polizeiaktion zur Bewachung des sterbenden Schwans am Mainufer wurde auch noch zur kleinen Mausefalle für Radfahrer ohne ordnungsgemäße Ausstattung. Denn während zwei Einsatzkräfte am Mainufer auf den Tierkrankenwagen warteten, hatten die restlichen Polizisten einen Radler gestoppt und sich mit ihm die Zeit vertrieben.

1 Kommentar

  1. Und am anderen Ende Richtung Osthafen waren drei Feuerwehrautos, die bei ihrem Abzug entlang des Ufers alle Radler, Spaziergänger und Jogger im wahrsten Sinne des Wortes in Bedrängnis brachten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.