Mainhatten

Parkbank unter Wasser

Nun hat das Doppelschlagwort „Tauwetter-Hochwasser“ auch Frankfurt, in Form von überfluteten Gehwegen und Parkbänken, erreicht. Am Mainufer an der Weseler Werft ist der Main schon recht hoch gestiegen und auch die beiden Baustellen an den beiden Mainufern sind teilweise schon abgesoffen.

Aktuell kann man den Eindruck gewinnen der Main würde langsam aber sicher doppelt so breit werden wie normal, aber dazu müsste wohl doch noch mehr Wasser aus den Zuflüssen des Mains in ihn einströmen und auch noch mehr Regen fallen. Joggen ist aber heute am Mainuferweg nicht mehr möglich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.