Mainhatten

Kein frisches Geld im Westhafen

Karte von Geldautomaten in 60327 Frankfurt Geld ausgeben ist zwischenzeitlich im Westhafen Frankfurt kein Problem mehr. REWE und die verschiedenen Lokale sorgen für einen reibungslosen Geldabfluss. Die umliegenden Büros wachsen und gedeihen und selbst die Stadt Frankfurt zieht demnächst mit der Verkehrsleitzentrale ans Wasser.

Die VGF hat es geschafft mit der Buslinie 33 eine ordendentliche Verbindung zwischen Hauptbahnhof und dem Westhafengebiet herzustellen, auch wenn die Autofahrerfraktion das anders sieht und lieber die Fußwege zuparkt.

Nur was irgendwie gänzlich fehlt, ist eine Möglichkeit sich einmal mit Bargeld zu versorgen. Die hier gezeigte Karte macht das Problem deutlich, es gibt in nächster Umgebung im oder zum Westhafen keinen Geldautomaten. Wer also am Morgen vergisst bei einer Bank seine Bargeldreserven aufzustocken und in der Mittagspause auf REWE, Druckwasserwerk & Konsorten verzichten möchte und stattdessen bei einem Lieferservice etwas bestellt, hat ganz schnell Pech gehabt.

In den umliegenden Wohnhäusern des Westhafens und selbst im Gutleutviertel müsste es doch eine gewisse Nachfrage nach Bargeld geben. Auch die vielen Bürobewohner sind sicherlich ab und an für einen frsichen Geldschein empfänglich, aber weder eine Bankfiliale noch ein kleiner Geldautomat zeigen sich im Westhafen präsent. Hier besteht aus meiner Sicht noch Nachholbedarf!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.