Genuss Restaurants

Qype: Roomers in Frankfurt am Main

Frankfurt am MainHotels & UnterkuenfteHotels4-Sterne-HotelsEssen & TrinkenRestaurantsSteakHotels & UnterkuenfteHotels

Korrekt, der Laden ist „schweine“teuer und nicht alles ist auch seinen Preis wert, aber alleine die Toiletten sind zumindest einen Ausflug wert und ein Glas CHampagner sollte dann auch noch drin sein…..okay, dies ist die ganz dekadente Zusammenfassung des Restaurants im Roomers (übernachten muss ich als Frankfurter dort nicht, habe ja mein eigenes Bett), aber es ist dann doch ein wenig mehr.

Die Speisekarte ist nicht zu groß, aber auch nicht zu übersichtlich gehalten. Die Preise bewegen sich ganz deutlich eher auf dem Champions League Niveau als bei Fritten Erna, dies ist aber schon beim Betreten des Hotels zu erahnen und wer sich dann schon nicht wohl fühlt, der geht eben um die Ecke zum MoschMosch.

Die Abdunkelung des Restaurants zur Straße hin ist irgendwie cool, sorgt aber bei einem Besuch zur Mittagszeit zu leichten Störungen beim Verlassen, da sich alle Besucher irgendwie in Eveningmood befinden, da ist praller Tageslichtkontakt eher irreführend.

Zurück zu den wesentlichen Dingen eines Restaurants: Die Speisen (zu den Weinen ist tatsächlich nur eins zu sagen – gut aber definitiv zu teuer, hier ist weniger mehr). Die gut sortierte Speisekarte hat für eigentlich jeden Geschmack etwas zu bieten, die Portionen sind ok (mehr geht immer, muss aber nicht sein, denn die Qualität timmt) und mache satt. Die Anrichtigung der Speisen ist gut und passt zum Gesamtbild. Ich kann die Steaks empfehlen.

Das Personal ist sehr freundlich, manchmal etwas zu gekünstelt freundlich, aber auch das ist irgendwie in diesem Laden „a part of the show“.

Wer also mal die Paris machen möchte und sich einen netten Abend in ungewöhnlicher, und nicht ganz billiger, Atmosphöre gönnen möchte, der sollte hier mal hingehen.

Mein Beitrag zu Roomers – Ich bin Mainbube – auf Qype

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.