Buch und eBook Lifestyle

Der Geist der Weihnacht

Die Geister der Weihnacht begegnen bei Charles Dickens Ebenezer Scrooge und in einer neueren Verfilmung als die verflossenen der letzten Tage dem Womanizer. Die wohl mieseste Umsetzung oder besser gesagte die schlimmste Verschandlung dieser schönen Geschichte.

Das ich mir den Film angetan habe, muss wohl mit einer gewissen Form von vorweihnachtlicher Umnachtung zu tun gehabt haben, aber wie sollte ich mich jetzt auch sonst aus der Nummer rausreden, denn in Wirklichkeit habe ich Frau Mainbube dazu angestiftet sich den Film bei Maxdome mit mir anzusehen.

Ein ganz anderer Geist der Weihnacht weht aus dem Buch – Ghost – von Robert Harris herüber. Ein Buch über einen Ghostwriter und seine Arbeit. Recht aktuell mit den Ereignissen rund um den Anti-Terrorkrieg verbunden. Wie immer bei Harris ein Buch verbunden mit dem was sein kann, und dem was wirklich ist.

Der Geist der Weihnacht kann aber auch in Form eines Gänseherzens durch eine Wohnung ziehen. Unser Kater Gizmo wurde mit dem ganz eigenen Geist der Weihnacht verwöhnt: Gekochte Gänseherzen….da hatte einer Spaß…..

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.