Mainhatten

Der gefährlichste Platz für Ihr Geld in Frankfurt

Frankfurt ist die gefährlichste Stadt in Deutschland, zumindest wenn wir der Kriminalitätsstatistik trauen. Dabei geht es meist um Drogen oder Wirtschaftskriminalität. Es ist also gefährlich sich in Frankfurt aufzuhalten! Böse Menschen wollen an ihr Geld in Frankfurt, keine allzugroße Neuigkeit für Kunden von Banken und Sparkassen die ihr Geld in Treu und Glauben u.a. in wertlose Lehmannpapiere investiert haben. Diese Leuten würden sofort zustimmen wenn es darum geht welche Stadt die gefährlichste für ihren Geldbeutel ist, sicherlich würden diese Menschen auch sofort sagen, dass die Banken in Frankfurt der gefährlichste Platz für ihr Geld ist.

Nur irren diese Menschen alle, denn sie haben sich zum großen Teil alle noch nicht an den wirklich gefährlichsten Platz begeben. Dieser Ort liegt im Herzen der Stadt, umgeben und fest abgeschirmt von, natürlich, großen Banktürmen. In seinen Herzkammern schlägt ein unaufhörlicher Takt aus dem ständigen Kommen und Gehen von Menschen die mit viel mehr von diesem Ort weggehen als sie vorhatten.

einkauf_kleinmarkthalle Glücklicherweise gehen die Menschen meist mit sehr leckeren Sachen von diesem Ort Richtung heimischen Herd. Ihre Tüten sind gefüllt mit Drogen, teilweise sehr teuren und seltenen Drogen. An diesem Ort gibt es die Drogen vollkommen legal, aber zu hohen Preisen. Es ist möglich zu handeln, es ist ebenfalls möglich sich von verschiedenen Anbietern ihre Ware zeigen zu lassen, kosten ist möglich und sich dann entscheiden, und das auch noch vollkommen ohne Zwang. Keine Pistole wird an diesem gefährlichen Ort für Ihr Geld auf Sie gerichtet, jedoch werden sie gezwungen sein diesen Ort mit mehr in den Tüten zu verlassen, als sie es geplant hatten.

Am Samstagvormittag wurde ich selber Opfer dieses Ortes: Ich wollte mit vier Kaninchenkeulen diesen Platz verlassen. Das wäre eine Tüte gewesen. Auf dem Bild könnt ihr selber sehen, wie es mich an dieser gefährlichen Lokalität erwischt hat. Mit mehr als fünf Tüten bin ich fortgekommen, gefüllt mit wahnsinnig leckeren Sachen. Die Kleinmarkthalle hatte gestern einmal wieder ihre Gefährlichkeit für Geldbeutel unter Beweise gestellt, aber die Inhalte der Tüten ergaben ein wahnsinnig leckeres Abendessen!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.