Politisches

Der deutsche Kleingeist regt sich schon: Keinen schwulen Außenminister

Auf Focus-Online schreibt ein geistig kleiner Mensch darüber, wie unhöflich es ist einen schwulen Außenminister in die Welt zu entsenden.

Es ist nicht unhöflich, den Homosexualität ist in Deutschland nicht verboten und gehört, glücklicherweise, zum Alltag dazu. Die Argumentation von Focus-Leser Dirk H. ist total daneben und schon fast talibanhaft, denn die wollen auch Dinge die ihnen nicht passen der gesamten Welt überstülpen. Dirk H. sieht es wohl ebenso und hat wohl ein Problem eine liberalere Sichtweise auf das Thema Sexualität zu akzeptieren, stattdessen schreibt er was von „Schließlich ist es in vielen Ländern nicht gerne gesehen, in vielen Ländern strafbar“. Genau, und weil in manchen Ländern solche Kommentare erst gar nicht veröffentlich werden dürften, sollte Dirk H. mal nachdenken was er da von sich gibt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.