Politisches

Wir sind hier, wir sind laut, weil man unsere Stimme klaut!

Unweit der Frankfurter Paulskirche, also dem Ort an dem in Deutschland seine ersten demokratischen Gehversuche gemacht hat, auf dem Römer protestierten heute einige Iraner gegen den Wahlbetrug in ihrer Heimat. Obwohl die Gruppe doch recht überschaubar war, machten sie doch recht lautstark auf sich aufmerksam und sorgten so dafür, dass sich die schnell dahinbewegenden Touristen und Frankfurter für einen kleinen Augenblick mit den Vorgängen im Iran beschäftigten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.