Sport

Brötchen mit Umwegen

auf umwegen zum brötchen Ich gebe zu, dass sportliche Aktivitäten nicht immer zu rationalen Handlungen führen. Morgens aufstehen und normal auf die Jagd nach frischen Brötchen gehen ist nahezu unmöglich. Denn es wird nach Möglichkeiten gesucht die Sportaktivitäten mit den praktischen Anforderungen des Lebens zu verknüpfen. Ist zumindestens bei mir teilweise so, wenn es bei anderen Leserinnen und Lesern nicht so ist, dann ist es bei mir eine besonders ausgeprägte Variante des „carpe diem“.

Möglichst viele Dinge zu erledigen und dabei auch noch was für den Trainigsplan getan zu haben, dies gibt mir ein gutes Gefühl, und genügend Kraft um mich den weiteren Herausforderungen eines sonnigen Sonntags zu stellen: Dem Grillen!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.