Allgemein

Lange herbei geschrieben: Zeitungen geben auf!

Immer öfter ist es in den Medien zu hören, sehen und zu lesen: Zeitungen geben auf, in der Krise noch schneller als vorher und stellen teilweise ihr erscheinen ein, oder kürzen die Angebote.

Viele Onliner und gerade viele Blogger haben es schon lange geschrieben, manche auch sicherlich voller Sehnsucht auf diese Meldungen gewartet, denn das Ende des gedruckten Papiers würde den Sieg des Onlienjournalismus bedeuten, oder besser gesagt dem Geschreibsel einiger kastrierter Onlineredaktionen.

Manche Blogger sind schon immer der Meinung gewesen die Bloggerei sei viel besser als die ollen Medien. Eine Meinung die aus einer gewissen Überheblichkeit heraus geboren wurde. Denn die meist Tippfehler verseuchten (ich nehme mich da nicht aus) schluddrig dahingetippten Artikel haben in den meisten Fällen wenig mit der Arbeit eines Journalisten zu tun.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.