Allgemein

Vertriebene?

Wie so oft ist es eine Minderheit die uns international in Bedrängnis bringt, in diesem Fall die noch wenigen Heimatvertriebenen! Das sind die Menschen die nach dem Ende des 2. Weltkriegs aus ihrer „Heimat“ vetrieben worden sind und dann in der neuen Bundesrepublik mit Geld, Wohnraum & Kleidung versorgt worden sind. Deren Heimat heute in EU-Staaten wie Polen und der Slowakei liegt, aber die dennoch ab und an ihre Trachtenröcke auspacken und die gute alte „Heimat“ aufleben lassen. Welch ein Witz!

Wer von diesen Vertriebenen (vor allen die nach 1945 Geborenenen, also die im Mutterleib vertrieben wurden) möchte denn heute zurück nach Polen? Wohl kaum einer, denn sie haben sich ja bereits ganz nett in den letzten 64 Jahren eingelebt!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.