Allgemein

Beobachtungen beim Sport

Während ich heute in der Muckibude meines Vetrauens die am gestrigen Abend zugeführten Kalorien wieder verbrannte, gleichzeitig den Herren Nadel und Federer beim Tennis zusehen konnte, hatte ich noch die Chance auf der Straße vorm Studio ein paar Beobachtungen zu machen.

Beobachtung Nummer Eins: Der 36-Bus fährt echt ziemlich pünktlich am Sonntag.

Beobachtung Nummer Zwei: Mercedesfahrer haben eine teilweise merkwürdige Einstellung zu roten Ampeln.

Beobachtung Nummer Drei: Sobald die Sonne rauskommt wird paarweise gejoggt, wobei bei fünf Paaren immer die Frau superschlank gewesen ist und der Herr immer etwas kräftiger, also keine Joggerfigur hatte, nur bei einem Paar drehte sich das Bild um.

Das nur mal so.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.