Allgemein

Mit Indiana Jones auf der Suche nach der richtigen Software

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert hat Hannibal Smith vom A-Team immer gesagt. Ich liebe es, wenn Software funktioniert. Software funktioniert nur nicht immer so wie sie soll.

Am heutigen Abend sollte uns Indiana Jones in Blu-Ray-Qualität durch den Abend geleiten.

Dafür musste nur noch der Blu-Ray-Disc-Player aktiviert werden und schon hätte es losgehen können.

Es ging aber nicht los, denn die vorinstallierte Software auf dem Dell-PC wollte sich erst einmal updaten, dann wollte sie die DVD nicht lesen und abspielen wollte der Player sie auch nicht.

Nach einigen Update-Versuchen, zwei Neustarts (ungewöhnlich für Windows Vista) hatte die im Hintergrund laufende Cyberlink-Software sich dann wohl doch gefangen und Indiana konnte auf sein Abenteuer gehen.

Bisher ist die Story etwas dürftig, aber da Indiana Jones der Archäologie-James Bond ist, gibt es genügend Actionszenen und die gute alte Musik zum Film.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.