Allgemein

Wer ins Fitneßstudio geht kann nicht lesen

Hallo Herr Mainbube. Hier ist der Vertriensservice der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Wir möchten Ihnen die Sonntagszeitung zum Probelesen anbieten.!“ So klang es neulich aus dem Telefonhörer, ein nettes Angebot, aber ich kann mir am Sonntag im Fitneßstudio immer ein Exemplar, kostenfrei, mitnehmen. Mit dieser Info versorgte ich also die freundliche Stimme im Callcenter der Sonntagszeitung und wurde mit der folgenden Antwort konfrontiert:

Im Fitneßstudio? Da wird gelesen?“ Überraschende Reaktion, auf die ich nur mit „Ja“ und der Beendigung des Gesprächs reagieren konnte.

Offensichtlich hatte da eine Mitarbeiterin ein sehr vorgefertigtes Klischee im Kopf.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.