Allgemein

Ein Quantum Sport statt Desperate Housewives und ödem Fußball

Mittwochabend, es ist kurz nach acht Uhr, leere herrscht in der Muckibude. Fast alle Geräte sind frei. Wunderbar, in Ruhe trainieren!

Nach einem anstrengenden Tag im Büro kann eine schöne Cardio-/Kraftsporteinheit in Kombination den Kopf angenehm frei machen.

Statt einem Quantum Trost beschäftige ich mich lieber mit einem Quantum Sport.

Aber, und nun zur eigentlichen Frage, warum ist es an einem Mittwochabend so leer im Studio? Die Antwort ist nach einem genauen Blick durchs Studio schnell gefunden. Denn normalerweise sind bei besonderen Ereignissen, wie Fußball oder einem Serienabend entweder die Männder in Überzahl in der Muckibude, oder umgekehrt. Heute tummeln sich exakt eine Dame und zwei Männer im Studio, weil es Fußball und Desperate Housewives gibt.

Ein Doppelschlag auf die Besucheranzahl im Studio, aber für ein gemütliches Training gar keine schlechte Situation.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.