Allgemein

WoW, erst stöhnt es, dann knallt es…so ist das Leben

esrt die blumen dann der streitKlassischer Wochenendabgang heute im Nachbarhaus: Erst geht es bei Frau Nachbarin, die Kollegen kennen sie bereits aus unzähligen Erzählungen, bzw. Erzählungen über ihr ausschweifendes Nachtleben. Das Nachtleben von Frau Nachbarin ist ein in regelmäßigen Abständen auftrendes Stöhnkonzert á la – Das Geheimnis meines Erfolges -, also nichts was ihr niemand gönnen würde.

Nun hatte sich auch an diesem Wochenende wieder einmal das gesamte Orchester zu einer Suite d´Amour eingefunden und sowohl die Bläser als auch die Streicher gaben sich wohl alle Mühe, es klang zumindest nach einer gelungen Nacht.

Nun kam der Mainbube heute kurz nach 18.00 Uhr aus dem Büro (wegen Vergesslichkeit – Laptop liegenlassen und einen Termin am Montag) wieder vor der heimischen Haustür an, als plötzlich ein Blumenstrauß flog. Dem Strauß folgte ein Mann und die Worte „….verpiss Dich Du Arsch…“.

Der Mann flog natürlich nicht, sondern er floh mehr und eilte schnell zu seinem Auto und verschwand. Vielleicht wird es eine ruhige Nacht werden, obwohl ich hätte ihr einen weiteren erfüllten Abend gewünscht, jetzt ist ellenlanges telefonieren mit der besten Freundin angesagt und jede Menge –aufmännerschimpfen– angesagt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.