Allgemein

Auf der Flöte wandern

ein gläschen wein auf schloss vollrads in rgeingau und dann auf den flötenweg Einmal die Flöte wandern, oder auch nur einen Teil davon, dass hat heute wunderbar geklappt. Von Schloss Vollrads über einen Teil des Flötenwanderwegs ging es heute zu Schloss Johannisberg. Ein traumhaft schöner Spaziergang durch die Weinberge. Am Start und am Ziel gibt es die netten Weine der Weingüter von Vollrads und Johannisberg als kleine Wanderbelohnung. Der Weg ist weder besonders anstregend noch sehr lang, eine gemütliche halbe Stunde und schon ist Johannisberg erreicht und ebenso schnell geht es zurück zum Auto auf dem Parkplatz von Vollrads.

Ein sehr schöner Ausflug, für alle die das Rheingau und seine Weine lieben.

Wer den Turm von Schloss Vollrads ohne Weinglas und scharf sehen möchte—> hier lang bitte.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.