Allgemein

So ein Blödsinn – Nicht mein Tag – von Ralf Husmann

vom autor der erfolgsserie stromberg - ein warnhinweis? Ralf Husmann ist der Auto der erfolgreichen Strombergserie und deshalb nahm ich es als Garant für ein witziges und unterhaltsames Buch, als ich mir neulich bei Schmitt & Hahn am Hauptbahnhof vom Büchergrabbeltisch ein Exemplar seines neuen Romans – Nicht mein Tag – griff und damit im ICE gen Norden verschwand.
Namen sind Schall und Rauch, ein Autor wohl nicht immer bester Stimmung und wenn schon der Verlag extra einen kleinen grünen Aufkleber auf das Buch klebt um dem geneigten Leser die Nachricht zu vermitteln, dass es sich bei diesem Buch um ein Buch eines Autors handelt, der auch schon die Drehbücher für eine erfolgreiche Serie geschrieben hat, dann hätte ich gewarnt sein müssen.

Nun liebe ich Stromberg und wollte mich auch nicht warnen lassen, sondern lesen. Schnell sollte es gehen, was bei der Buchstabengröße selbst bei 333 Seiten klappen musste. Klappte aber nicht!

Das Buch bremste mich aus, am Anfang ging es noch ganz lustig los. Ähnlich wie in Stromberg ist der Alltag, in diesem Fall der von Till einem Bankangestellten bei einer Bank mit einem grünen Band der Sympathie, so hieß es zumindest ganz früher mal in der Reklame, der beste Lieferant für die kleinen Gags in der sich viele Leute wiederfinden können.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.