Allgemein

Eisenbahnselbstexperiment Teil I – Mit der Bahn nach Italien.

zuglaufschild dresden zürich über frankfurt und basel Eingefleischte Autofahrer packt sicherlich schon beim Wort Eisenbahn das kalte Grauen und Experten in Sachen mit Billigairlines erst mit dem Bus quer durch Deutschland gekarrt werden und dann mitten in der Pampa landen höre ich auch schon Aufschreien.

Als überzeugter Bahnfahrer, Genießer von Bordbistro-Grüntees und Besitzer einer Bahncard 50 mit Railplus ist für mich der Weg über die Alpen der einzig wahre Weg der mit Bahn.

Streckenabschnitt Eins, von Frankfurt(Süd) nach Basel SBB, ist gut zur Hälfte geschafft. Der ICE, vereinigt mit der CityNightLine aus Dresden, rollt pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk durch das frühmorgendliche Deutschland.

Der Grüntee aus dem Bordrestaurant mundet und ich sehe dem ersten Schluck Barolo mit Freude entgegen, auch wenn es bis dahin noch einige Kilometer sind.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.