Allgemein

Beck muss weg…

handschlag zur gründung der sed aus spd und kpd Wenn morgen die Linke (Ex-SED, verantwortlich für die Toten an der deutsch-deutschen Grenze) in Hamburg richtig abräumt, dann kann es wohl nur eins geben: Beck muss weg!

Kurt Beck macht die LINKE langsam salonfähig, obwohl diese Partei ebenso am Rand der Demokratie steht wie eine NPD oder die Reps.

Frau Ypsilanti wird ihr Wahlversprechen brechen, ob aktive Zusammenarbeit oder heimliches Mitwählen lassen. Die hessische SPD und der gemütliche Kurt aus der Pfalz werden den von ihnen offensichtlich ersehnten Linksruck noch herbeizaubern. Armes Hessen, armes Deutschland!

Ich drücke Ole die Daumen und hoffe auf die Vernunft der Hamburger Wähler, denn der Hansestadt geht es mit der CDU als Regierungspartei doch so gut wie schon lange nicht mehr!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.