NSFW & Gossipkram Politisches

NEE: In Belgien gibt es kostenlose Blowjobs

In Belgien gibt es eine Art Nichtwählerpartei (NEE) die in Antwerpen eine Spitzenkandidatin haben die sich mit einer eher fragwürdigen Methode um Stimmen bemüht. Die „Politikerin“ Tania Derveaux verspricht ihren Wählern 40.000 Blowjobs, vorgenommen von ihr.

Frau Derveaux ist aber zumindest schon sehr web2.0-mäßig unterwegs, denn für verheiratete Männer oder schüchterne Exemplare ist der Blowjob auch im Second Life „abholbar„.

kostenlose blowjobs in belgien

Egal, ob es nun ein lustiger Gag ist, oder eine ernstgemeinte Wähleraktion, beides ist auf alle Fälle sehr ungewöhnlich. Zur Webseite von Tania Derveaux geht es hier lang und wer sich direkt für einen Blowjob bewerben möchte, hier ist die Abkürzung.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.