Restaurants

Die nackte Wahrheit – Eine Ausstellung in der Schirn Kunsthalle

In der Schirn Kunsthalle in Frankfurt wird noch bis zum 24. April die Ausstellung "Die nackte Wahrheit" gezeigt. Am 9. April haben wir zu viert diese Ausstellung besucht. Es werden Bilder von Klimt, Schiele, Kokoschka und anderen Künstlern gezeigt die sich am Ende des 19.Jhdt. und am Anfang des 20. Jhdt. mit dem nackten Menschen beschäftigt haben. Es gibt interessante Bilder von nackten Männern und Frauen die teilweise in sehr offenen Positionen und Situationen dargestellt werden. Die Ausstellung zeigt sehr deutlich welches Frauenbild in dieser Zeit noch vorherrschte, so wird ein Professor aus Wien zitiert der die Frau als seelenloses Wesen bezeichnet. Die Aufgabe der Frau sei es Kinder zu bekommen und dem Gatten zu dienen. In dieser von solchen merkwürdigen Ansichten geprägten Zeit haben die ausgestellten Künstler dann mit der Darstellung von nackten Menschen begonnen und mussten sogar dafür ins Gefängnis gehen (Schiele). Die Ausstellung ist sehr gut gemacht und das ein oder andere Bild hat sehr erotische Ausstrahlung. Zu diesern Bilder gehört z.B. das Bild "Danae" von Gustav Klimt. Der Eintritt von acht Euro lohnt sich auf alle Fälle.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.