meiersworld.de
  • Fastenzeit und trotzdem Bock auf Tonic, Kaffee und Kippen?

    Für meinen Teil bin ich von Kaffee und Zigaretten ziemlich weit weg, Tonic und Wein sind mir da näher. Wobei ich mich gerade sehr intensiv mit Kaffee und Zigaretten beschäftige, aber eher im literarischen Sinn.

    Read More
  • Pfannekuchen aus dem Modemagazin

    Zu der Weiterentwicklung des Mannes gehört, und dies ist schon immer so gewesen und hat nichts mit der feministischen Unterwanderung der Männerwelt zu tun, dass wir mit dem Alter die Liebe zur Küche perfektionieren.

    Read More
  • Voll auf Pille

    Wie viele der Figuren in seinen Romanen ist auch Florent-Claude Labrouste ein Mann am Scheideweg; der Job öde, der Sex ohne Kick, die Depression der Dauerzustand der Seele und der Körper an der Schwelle zur 50 im freien Verfall. Nur ein gut gefülltes Bankkonto und seine tägliche Dosis Antidepressivum lassen diesen Typus des Mitteleuropäers noch überleben.

    Read More
  • Liebe geht durch die Wurst

    Ich bin platt und sprachlos. Direkt vor mir an der Fleischtheke! Mitten im Herzen der gefühlskalten Bankermetropole Frankfurt, die …

    Read More
  • Wer’s mir heute kann besorgen, den verschieb´ ich nicht auf morgen

    Wenn ein Mensch jemals Trendsetter gewesen ist, dann ist es jener entfernter Bekannter, der ohne es zu ahnen …

    Read More
Lifestyle

Fastenzeit und trotzdem Bock auf Tonic, Kaffee und Kippen?

By On 19. März 2019

Für meinen Teil bin ich von Kaffee und Zigaretten ziemlich weit weg, Tonic und Wein sind mir da näher. Wobei ich mich gerade sehr intensiv mit Kaffee und Zigaretten beschäftige, aber eher… Read More

Cookingbastard

Pfannekuchen aus dem Modemagazin

By On 16. Februar 2019

Zu der Weiterentwicklung des Mannes gehört, und dies ist schon immer so gewesen und hat nichts mit der feministischen Unterwanderung der Männerwelt zu tun, dass wir mit dem Alter die Liebe zur… Read More

Fitzelchen

Mittags in Sevilla – Ein heißes Fitzelchen

By On 15. Februar 2019

Die Dunkelhaarige sah ihn an, nahm die Hand der blonden Frau und beide Geschöpfe gingen an ihm vorbei ins Haus. Er schloss die Tür und brachte die beiden Frauen in die kleine… Read More

Buch und eBook

Voll auf Droge

By On 7. Februar 2019

Wie viele der Figuren in seinen Romanen ist auch Florent-Claude Labrouste ein Mann am Scheideweg; der Job öde, der Sex ohne Kick, die Depression der Dauerzustand der Seele und der Körper an… Read More

Mainhatten

Liebe geht durch die Wurst

By On 15. Januar 2019

Die Fleischfachverkäuferin, eher etwas untypisch aussehend für den Job; sehr schlank, gut geschminkt und mit einem bezaubernden Lächeln ausgestattet (ich weiß dies ist etwas klischeehaft) stellt die Frage die wir alle kennen… Read More

Lifestyle

Wer’s mir heute kann besorgen, den verschieb´ ich nicht auf morgen

By On 9. Dezember 2018

Es ging nur noch darum die next best possibility abzuchecken und sie dann mit der most next best possibility auszutauschen, außer es gab die klare Chance auf den Austausch von körperlicher Zweisamkeit.… Read More

Lifestyle

Gassi gehen – Ein Gedicht

By On 18. November 2018

Gassi gehen - Ein Gedicht… Read More

Lifestyle

Berlin, ick hab´Dir wieder lieb!

By On 11. November 2018

Berlin ist ja mehr als nur Mitte, es gibt da die Vororte mit ungewöhnlichen Grillmethoden, es gibt die Seen rund um Berlin und Eisläden in Steglitz-Zehlendorf.… Read More

Buch und eBook

Intelligente Erotik vs. Missbrauch als Stilmittel

By On 6. November 2018

(Massiver Spoileralarm) Entäuscht, gelangweilt und angeödet bin ich mittlerweile von den Krimis von Daniel Holbe. Der neueste Roman „Blutwette“ beginnt so wie die vielen anderen Krimis von Andreas Franz (nach dessen Tod… Read More

Persönliches

Was ist eigentlich aus Lucie geworden?

By On 3. November 2018

Vor ein paar Tagen fragte mich mein Kollege Paul was eigentlich aus Lucie geworden sei. So genau wusste ich es nicht, denn Lucie und ich hatten uns, nachdem sie mit ihrem Rollkoffer… Read More